Geschäftsideen

Time-out – 3 Tage Kraft tanken – in Balance kommen – entschleunigen und geniessen

          Mit unserem Angebot bieten wir ganz bewusst und gezielt ein Gegengewicht zum Alltäglichen: => wachsenden Leistungsdruck => aufwachen mitten in der Nacht => unkonzentrierte und gereizte Reaktionen => Anspannungen und Energieverlust => Wertekonflikten => Einsamkeit und innere Leere Fernab vom Alltag, den eigenen Lebensrhythmus finden – 3 Tage lang in […]

Auch digitale Zielgruppen sollten analysiert werden

Davon ist die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) überzeugt. Dies zeigten auch die von der AGOF veröffentlichten Kennzahlen für die Branchen „Finanzen“, „FMCG: Food & Beverages“, „Gesundheit & Wellness“ und „Parfum & Kosmetik“. In den Sonderberichten „facts & figures“ werden turnusmäßig Kundenpotenziale für das stationäre und mobile Internet bereichsspezifisch ausgewertet, wobei besonderes Augenmerk auf Produktinteresse, Netz-Recherche, […]

Die Verwaltung könnte bessere Starthilfe geben

Nach den Ergebnissen einer Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter mehr als 200 Start-up-Gründern schneidet die öffentliche Verwaltung eher schlecht ab, auch wenn die Gründer mit den Standortbedingungen in Deutschland überwiegend zufrieden sind. So ist nur rund jeder dritte Gründer zufrieden oder sehr zufrieden über die Zusammenarbeit mit den Ämtern, 40 Prozent sind eher […]

Big Data-Leitlinien

„Big Data Technologien ermöglichen enorme Fortschritte in wichtigen Bereichen wie der Medizin, der Energieversorgung oder im Verkehrswesen“, so Susanne Dehmel, Bitkom-Geschäftsleiterin Vertrauen & Sicherheit. „In der Wirtschaft schaffen Big Data Anwendungen neue Geschäftsmodelle und sind eine Quelle für künftiges Wachstum.“ Big Data Analysen erleichtern zum Beispiel die Therapie von Krebserkrankungen, helfen Infarktpatienten oder ermöglichen die […]

Kostenfalle: Handy im Urlaub

Wer mit dem Smartphone in andere Länder reist, nutzt dort gerne Anwendungen wie E-Mail, soziale Netzwerke oder Messenger. Das mobile Internet der deutschen Anbieter ist auch international eine komfortable Lösung, kann im Ausland aber die Handyrechnung unerwartet in die Höhe treiben. Darum sollten sich Urlauber vor Abreise informieren, wie sie Kostenfallen vermeiden und Geld sparen […]

Chancengleichheit in Führungspositionen

Erklärtes Ziel der Bundesregierung und eine zentrale Herausforderung für Unternehmen vom Mittelständler bis zum Konzern, ist die Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern, in die Führungsetagen der deutschen Wirtschaft aufzusteigen. Die gesetzliche Frauenquote kommt ab 2016 und auch die politische Debatte, ob die bestehenden geschlechtsspezifischen Einkommensunterschiede per Gesetz angeglichen werden sollten, bringt für die Wirtschaft große […]

Dokumentieren Sie Ihre Belegablage?

Dazu rät zumindest der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV). Bereits seit Anfang 2015 gelten die GoBD, die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff. Und seitdem wird in den Unternehmen und in der Fachwelt diskutiert, ob und welche Maßnahmen hierfür zu ergreifen sind. Das betrifft vor […]

Agilität verspricht Erfolg

„Agilität – also die Fähigkeit einer Organisation, rasch auf Veränderungen zu reagieren – stellt besonders für jene Unternehmen eine überlebensnotwendige Fähigkeit dar, die es mit einem wettbewerbsintensiven Markt und mit sich schnell ändernden Kundenpräferenzen oder Kundenverhalten zu tun haben. Hier ist es besonders wichtig, solche Änderungen frühzeitig wahrzunehmen und auf diese schnell und flexibel reagieren […]

Freiberufliche Tätigkeit in reinem Wohngebiet

Das Verwaltungsgericht Trier hat in einem Eilverfahren entschieden, ob eine Yogalehrerin zur Erteilung von Yogaunterricht im Untergeschoss eines Wohnhauses Räume anmieten und nutzen darf. Nach Beschwerden aus der Nachbarschaft wegen des von den Kursteilnehmern verursachten Kraftfahrzeugverkehrs und Parkverhaltens hatte der Landkreis Bernkastel-Wittlich gegenüber der Yogalehrerin eine Nutzungsuntersagung ausgesprochen. Zur Begründung wurde im Wesentlichen ausgeführt, bei […]

Jeder Dritte hat keine private Altersvorsorge

Nach einer Umfrage im Auftrag der R+V Versicherung geht hervor, dass 33,5 Prozent der Männer und 29,1 Prozent der Frauen in Deutschland nichts privat fürs Alter zurücklegen. Auch wenn 82,3 Prozent der Männer im Alter mindestens genauso gut leben wollen wie bisher oder es sich sogar besser gehen lassen wollen – mit Reisen, Kulturgenuss oder […]